Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich einverstanden mit der Verwendung von Cookies. mehr Informationen
Mediterrane Vielfalt 5 Länder in 9 Tagen
Mo. 29.04. - Di. 07.05.2019 9-Tagereise ab 1.195 €
Alternative Reisen
17.03. - 24.03.2019 (8 Tage) Kur und Wellness Abano Terme
28.03. - 31.03.2019 (4 Tage) Kamelienblüte in der Toskana
05.04. - 07.04.2019 (3 Tage) Pfälzer Mandelblüte
11.04. - 14.04.2019 (4 Tage) Deutschland - Luxemburg - Frankreich
11.04. - 14.04.2019 (4 Tage) Gardasee
24.04. - 28.04.2019 (5 Tage) Vicenza
26.04. - 29.04.2019 (4 Tage) Tulpenblüte in Slowenien
09.05. - 13.05.2019 (5 Tage) Fischerfest in Camogli
10.05. - 12.05.2019 (3 Tage) Muttertag Berghotel Madlener
18.05. - 18.05.2019 (1 Tag) Meran
21.05. - 25.05.2019 (5 Tage) Krk - romantisches Inselparadies
21.05. - 26.05.2019 (6 Tage) Radreise Venezien leichtes Radeln im Flachland
29.05. - 02.06.2019 (5 Tage) Österreich - Slowakei - Ungarn:
29.05. - 02.06.2019 (5 Tage) Schatzkammern Flanderns
04.06. - 14.06.2019 (11 Tage) Badeurlaub auf der Insel Cres in Kroatien
12.06. - 21.06.2019 (10 Tage) Badeurlaub Baska - Insel Krk
20.06. - 23.06.2019 (4 Tage) Dolomiten und Alpenrosenfest
22.06. - 23.06.2019 (2 Tage) Bundesgartenschau Heilbronn & Stuttgart
27.06. - 30.06.2019 (4 Tage) Märchenhaftes Südböhmen
29.06. - 30.06.2019 (2 Tage) Verona - Göttliche Musik unter freiem Himmel
05.07. - 07.07.2019 (3 Tage) Rhein in Flammen
05.07. - 07.07.2019 (3 Tage) Dresden mal anders ...
07.07. - 10.07.2019 (4 Tage) Harz -
14.07. - 17.07.2019 (4 Tage) Faszination Lago Maggiore
20.07. - 23.07.2019 (4 Tage) Luxemburgische Mosel & Römerstadt Trier
27.07. - 31.07.2019 (5 Tage) Südmähren -
27.07. - 28.07.2019 (2 Tage) "Der Medicus" -
01.08. - 05.08.2019 (5 Tage) Schwimmender Blumenkorso in Holland
01.08. - 04.08.2019 (4 Tage) Lüneburg: Rote Rosen & grüne Gärten
06.08. - 06.08.2019 (1 Tag) Garda & Bardolino
08.08. - 08.08.2019 (1 Tag) Walensee
15.08. - 18.08.2019 (4 Tage) Potsdamer Schlössernacht
17.08. - 22.08.2019 (6 Tage) Sommer an der Ostsee
18.08. - 22.08.2019 (5 Tage) Deutschlands schönste Flusslandschaften
28.08. - 01.09.2019 (5 Tage) Nordseeküste
28.08. - 28.08.2019 (1 Tag) Grödnertal - St. Ulrich - Seiseralm
05.09. - 05.09.2019 (1 Tag) Meran und Schloß Trauttmansdorff
08.09. - 11.09.2019 (4 Tage) Steiermark -
12.09. - 15.09.2019 (4 Tage) Hamburg
14.09. - 22.09.2019 (9 Tage) Nordfrankreichs Küstenvielfalt
17.09. - 22.09.2019 (6 Tage) Von der Südtoskana bis zum Bolsenasee
20.09. - 23.09.2019 (4 Tage) Über den Dächern von Pisa -
24.09. - 27.09.2019 (4 Tage) Elsaß und CanCan
28.09. - 28.09.2019 (1 Tag) Gassltörggelen in Klausen
01.10. - 08.10.2019 (8 Tage) St. Petersburg
03.10. - 05.10.2019 (3 Tage) Törggelen Südtirol
13.10. - 16.10.2019 (4 Tage) Törggelen am Molvenosee
17.10. - 21.10.2019 (5 Tage) AKTIV und VITAL am Gardasee
07.11. - 10.11.2019 (4 Tage) Blumenriviera
30.11. - 30.11.2019 (1 Tag) Lindt & Sprüngli Schokoladen Outlet und
05.12. - 08.12.2019 (4 Tage) Lyon -
14.12. - 14.12.2019 (1 Tag) Christkindlmarkt Bozen
14.12. - 14.12.2019 (1 Tag) Weihnachtsmarkt Meran

Mediterrane Vielfalt

5 Länder in 9 Tagen 

Mo. 29.04. - Di. 07.05.20199-Tagereise

Diese Reise führt Sie zwar nicht wie bei Jules Verne in 80 Tagen um die Welt, aber dafür entdecken Sie in nur neun Tagen fünf verschiedene Länder. Die Schweiz, Frankreich, Andorra, Spanien und Italien stehen auf Ihrem Programm. Durch die herrliche Schweizer Alpenlandschaft und die französische Provence erreichen Sie Andorra, mit 3000m hohen Bergen, die das Land umschließen. Verschiedene Fährüberfahrten führen Sie zu weiteren Höhepunkten: Schneeweiße Traumstrände auf Sardinien und zerklüftete Felslandschaften auf Korsika. Das Festland erreichen Sie erneut per Fähre und zu guter Letzt zieht Sie auf der Rückfahrt die Toskana in Ihren Bann. Diese Reise strotzt vor Kontrasten und Abwechslung. An jedem Morgen öffnen Sie die Augen für eine andere Welt.

Reiseinformation

1. Tag: Anreise Genfer See

Fahrt über St. Gallen, Winterthur und vorbei an Zürich an den malerischen Genfer See.

2. Tag: Genfer See – Provence

Entlang des Genfer Sees fahren Sie durch eine herrliche Alpenlandschaft. Über Annecy, Chambery und Valence fahren Sie nach Orange. Sehen Sie bei einer Stadtführung einen der schönsten Triumphbögen des Landes und das besterhaltene Theater Europas; sie zeugen heute noch von römischer Kultur. Einst Teil des Oranier-Königshauses der Niederlande, ist Orange heute eine Stadt voller Geschäftigkeit und französischer Kultur. Ihr Stadtführer lädt Sie zu einem Aperitif am Marktplatz ein. Im Anschluss Fahrt ins Hotel.

3. Tag: Provence – Andorra

Nach dem Frühstück reisen Sie über Montpellier und Narbonne nach Carcassonne. Sie haben Zeit zur freien Verfügung, um die 148m hoch gelegene elliptische Stadtburg, welche von einer doppelten Ringmauer mit 54 Türmen umgeben ist, zu erkunden. Innerhalb der Ringmauer sind zahlreiche historische Gebäude erhalten, in denen sich heute gemütliche Restaurants befi nden. Genießen Sie Ihr Mittagessen innerhalb dieser historischen Mauern. Anschließend fahren Sie durch die wunderschöne Landschaft nach Andorra. In den Ostpyrenäen, zwischen Frankreich und Spanien, liegt dieses malerische Fürstentum. Fast 3000m hohe Bergketten umschließen weitgehend das Land, das sich nur nach Süden hin öffnet. Zerklüftete Täler, robuste Bauernhäuser, romanische Kapellen und mittelalterliche Brücken bestimmen das Bild von Andorra.

4. Tag: Andorra-Rundfahrt Land und Leute

Heute werden Sie Andorra und seine Bewohner auf einer landschaftlich herrlichen Fahrt kennenlernen. Während Ihres Ausfl ugs wird Ihnen auf eine eindrucksvolle Weise die Entstehungsgeschichte Andorras erläutert. Über die Gemeinden Canillo und Encamp, durch die Täler nach La Massana und Ordino, einem typisch andorranischen Dorf, führt Sie der Weg. Auf der Weiterfahrt passieren Sie Pal mit seinen alten Bauernhäusern, in denen man Tabak trocknet. Nach einer kurzen Pause in der Natur mit grandiosem Panoramablick und tollen Fotomotiven vom Coll de la Botella aus, geht es wieder zurück in Ihr Hotel. Nachmittags fahren Sie mit dem Bus zum Parkplatz des Engolastersees. Auf dem Weg dorthin besichtigen Sie die Kirche San Miguel. Anschließend bleibt Ihnen genug Zeit für eine kleine Wanderung um den See, oder Sie genießen die klare Bergluft und die milde Sonne bei einem Sonnenbad.

5. Tag: Andorra – Barcelona – Fähre

Am Vormittag fahren Sie nach Barcelona, die Hauptstadt Kataloniens: Eine lebendige junge Stadt mit besonderen Sehenswürdigkeiten, z.B. der Sagrada Familia. Die unvollendete Kathedrale des katalanischen Architekten Antonio Gaudi ist bis heute nicht fertig gestellt. Bummeln Sie durch das enge Gassengewirr des Barrio Gotico, einem Überbleibsel der mittelalterlichen Altstadt. Lassen Sie sich das Abendessen im Restaurant schmecken, bevor Sie sich auf den Weg zum Hafen machen. Gegen 21.30 Uhr gehen Sie an Bord der Fähre, die Sie in ca. 12 Std. nach Sardinien bringt.

6. Tag: Sardinien

Genießen Sie Ihr Frühstück an Bord. Nach dem Ausschiffen heißt Sie Porto Torres auf Sardinien willkommen. Ihre Fahrt führt Sie heute entlang der Nordküste nach Castelsardo. Von dort entlang der Costa Paradiso nach Santa Teresa. Bestaunen Sie bei einer kleinen Rundfahrt an der berühmten Costa Smeralda das türkisblaue Meer, die traumhaften Buchten, das glasklare Wasser sowie bergige Landschaften und den unbezahlbaren Luxus. Weiter geht es nach Palau, wo Sie übernachten werden.

7. Tag: Sardinien – Korsika

Den Vormittag können Sie nach eigenen Wünschen verbringen. Gegen Mittag verlassen Sie Sardinien und fahren mit der Fähre von Santa Teresa nach Bonifacio. An der Ostküste der Insel entlang geht es weiter Richtung Norden über Aleria und Casamozza nach Bastia. Hier können Sie zahlreiche Sehenswürdigkeiten, wie die Zitadelle oder die verwinkelte Altstadt besichtigen, oder bei einem Glas Wein in einem der zahlreichen Straßencafés das bunte Treiben der aufgeweckten Hafenstadt an sich vorbei ziehen lassen.

8. Tag: Bastia – Toskana/Versiliaküste

Heute verlassen Sie die Insel Korsika mit der Fähre in Richtung Livorno. Je nach Abfahrtszeit der Fähre bietet sich eine Rundfahrt um das Cap Corse, der Nordspitze Korsikas, mit seinen landschaftlichen Reizen an. Der in das Meer hinausragende „Finger“ vereint nahezu alle landschaftlichen Besonderheiten Korsikas auf kleinstem Raum: Berge, Meer, Felsen, Buchten und malerische Dörfer. Abendessen und Übernachtung im Raum Montecatini Terme.

9. Tag: Heimreise

Heute heißt es schon wieder Abschied nehmen und eine erlebnisreiche Reise geht zu Ende. Über Florenz, Bologna, Verona, Bozen und Innsbruck erreichen Sie die Heimat wieder.

Leistungen

  • Fahrt im Fernreisebus
  • 1x Übernachtung mit Halbpension im Hotel in Neydens
  • 1x Übernachtung mit Halbpension im Hotel in Estezargues
  • 2x Übernachtung mit Halbpension in Andorra in La Massana
  • 1x Übernachtung mit Halbpension auf Sardinien im Hotel in Tempio Pausania
  • 1x Übernachtung mit Halbpension im Hotel in Bastia-Lucciana
  • 1x Übernachtung mit Halbpension im Hotel in Montecatini Terme
  • 1x Fährüberfahrt Barcelona – Porto Torre
  • 1x Frühstücksbuffet an Bord
  • 1x Übernachtung an Bord in 2-Bett-Innenkabinen
  • 1x Fährüberfahrt Santa Teresa – Bonifacio
  • 1x Fährüberfahrt Bastia – Livorno
  • 1x Aperitif am Marktplatz von Orange
  • 1x 2 Std. Stadtführung Orange
  • 1x Begrüßungsgetränk im Hotel in Andorra
  • 1x Halbtagesführung Land und Leute Andorras
  • 1x 4 Std. Stadtführung Barcelona
  • 1x 3-Gang-Abendessen in Barcelona
  • Ortstaxe inkl.
  • Reiserücktrittversicherung
  • Alle Ausflüge, Rundfahrten und Besichtigungen (ohne Eintritt)

Abfahrtsorte

  • Hohenpeißenberg - Haltestelle Hetten
  • Hohenpeißenberg - Haltestelle Schächen
  • Peißenberg -Haltestelle Rigistraße
  • Peißenberg - Haltestelle Aumer, Schongauer Str.
  • Peißenberg - Haltestelle Kriegerdenkmal
  • Peißenberg - Haltestelle Rathaus
  • Peißenberg - Haltestelle Tankstelle Vogl
  • Peißenberg - Moosleitenparkplatz
  • Peiting - Blaue Sparkasse, Azamstraße
  • Peiting - ehemalige Skifabrik / Lidl
  • Polling - Haltestelle Hofmarkstraße
  • Schongau - Haltestelle Enzianhütte Augsburgerstraße
  • Schongau - Haltestelle Fanschuhstraße
  • Schongau - West Kreissparkasse
  • Weilheim - Bahnhof
  • Weilheim - Ecke Römer-Kaltenmoserstraße / Metzger Schmied
  • Weilheim - Edeka Kanalstraße
  • Weilheim - Haltestelle Pollinger Straße
  • Weilheim - Haltestelle Schwimmbad
  • Weilheim - Römer-Eisvogelstraße

Weitere Abfahrtsorte auf Anfrage.

Hinweise

Mindestteilnehmer: 20
Es besteht ein Absagevorbehalt bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis zum 14. Tag vor Reisebeginn.
Es gilt Stornostaffel B
Zugang der Stornierung vor ReisebeginnEntschädigung
bis 41. Tag0%
40. bis 26. Tag30%
25. bis 15. Tag50%
14. bis 7. Tag60%
6. bis 1. Tag70%
Nichtanreise80%
mindestens jedoch15,00 €
Zu den Reisebedingungen

Preise

Unterbringung im Doppelzimmer/2-Bett-Innenkabine
1.195 €
Unterbringung im Einzelzimmer/Einzelinnenkabine
1.355 €
Weitere Extras
Aufpreis 2-Bett-Außenkabine
18 €
Aufpreis Einzelaußenkabine
34 €
Urlaubsfindererweiterte Suche

Kalender
ä