Wir freuen uns auf die neue Saison 2021
Reise suchen

Wir freuen uns auf die neue Saison 2021

Infoschreiben vom 26.06.2020

Liebe Reisefreunde, sehr verehrter Reisegast,

wir hoffen, dass Sie die letzte Zeit gesund und so gut wie nur möglich überstanden haben. Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung, Ihre Zuversicht, Ihr Verständnis und Ihr Vertrauen in den letzten Monaten.

Wir alle haben in den letzten Wochen und Monaten schwierige und unsichere Zeiten meistern müssen und sind dankbar, dass all unsere wirtschaftlichen Vorkehrungen und Entscheidungen diese Situation gut bewältigen und überstehen ließ. Wer hätte sich vor kurzem vorstellen können, dass ein Virus unser Leben und unseren Alltag bestimmen könnte. Nach und nach werden die strengen Vorschriften gelockert und wir kehren langsam und Schritt für Schritt in eine neue Normalität zurück. Wie lange es dauern wird, bis wir wieder ohne Sorge über eine Ansteckung oder eine 2. Ausbruchswelle ein Leben ohne Einschränkungen und Vorgaben führen können, ist unvorhersehbar und völlig offen. Wir alle wünschen uns, dass dies in 2021 wieder möglich sein wird.

Busreisen unter Einschränkungen wieder möglich

Wie Sie aus den Medien erfahren haben, sind unter Vorgaben und Einschränkungen Busreisen ab sofort wieder möglich. Zum aktuellen Hygienekonzept gehören zum Beispiel: Maskenpflicht während der gesamten Fahrt, nach 2 Stunden muss eine 15-minütige Lüftungspause eingelegt werden, regelmäßiges Reinigen mit geruchsintensiven Desinfektionsmitteln, regelmäßiges Desinfizieren der Hände, keine Ausgabe von offenen Getränken oder Essen und vieles mehr. Diese und weitere bzw. ähnliche Vorschriften gelten auch in den Hotels, Restaurants, Cafés, Museen etc. Hinzukommt, dass es keine innerdeutschen noch europäischen einheitlichen Regelungen gibt und die Maßnahmen jederzeit ohne Vorwarnung örtlich situationsbedingt erhöht und verschärft werden könnten.

Wie möchten einen erholsamen Urlaub für Sie

Unser Bestreben ist es, Ihnen einen vergnüglichen, gesunden, sicheren, unbeschwerten, uneingeschränkten und erholsamen Urlaub, den Sie sich verdient haben, zu ermöglichen. Unter diesen Voraussetzungen glauben wir nicht, Ihnen dies in gewohnter Qualität bieten zu können. Unsere Fahrer wären mehr mit der Einhaltung von Vorschriften und Hygienekonzepten sowie der Bewertung der aktuellen Infektionslage beschäftigt als sich um Ihr Wohlergehen kümmern zu können.

Nach bisherigem Stand müssen wir davon ausgehen, dass die Anmeldungen für die Katalogfahrten geringer ausfallen als erhofft. Des Weiteren müssten wir unsere Preise erhöhen, um die zusätzlichen Kosten und die nicht ausgelasteten Busse auffangen zu können. Bei jeder Fahrt muss ein weitere/r Mitarbeiter/in als Begleitperson eingesetzt werden, damit die Einhaltung der Hygienevorschriften und Maßnahmen zu Ihrer Sicherheit gewährleistet ist. Hinzu kommt der Einsatz von teuren Desinfektionsmitteln, höhere Kosten für die Reinigungen und evtl. auch längere Fahrzeiten durch die Einhaltung der neuen Pausenregelungen. Weiterhin würde ein Fehlschlagen eines vorschnellen Neustarts einen Großteil unserer finanziellen Ressourcen aufbrauchen. Im Falle eines Scheiterns hätten wir somit nicht ausreichend Mittel, um mit Ihnen in die neue Saison 2021 zu starten.

Neustart der Katalogreisen auf 2021 verschoben

Ihre Sicherheit, Ihre Gesundheit und Ihr Wohlergehen sowie das unserer Mitarbeiter haben immer oberste Priorität! Darum haben all diese Punkte uns nach reiflicher Überlegung dazu bewogen, sämtliche unserer Katalogreisen für dieses Jahr abzusagen und den Neustart auf die Saison 2021 zu verschieben. In diesen Entscheidungsprozess wurden alle unsere Busfahrer, Kleinbusfahrer und Büromitarbeiterinnen einbezogen. Wir alle gemeinsam haben sämtliche Argumente dafür und dagegen abgewogen und kollektiv diese Entscheidung getroffen. Erfreulicherweise erlaubt uns unsere wirtschaftliche Lage, einen anderen Weg als unsere Mitbewerber zu gehen und wir müssen nicht auf Biegen und Brechen das Risiko eines Neustarts jetzt eingehen, um überleben zu können. Wie schnell sich der Erfolg der Eindämmung des Virus und die damit gewonnene Freiheit und Normalität wieder verloren sind, zeigt aktuell das Geschehen im Landkreis Gütersloh. Es reicht einer aus, der die Vorschriften nicht im Detail umsetzt und Tausende Unbeteiligte sind betroffen. Wir hoffen, Sie können diese schwere Entscheidung nachvollziehen und bleiben uns bis dahin treu und wohlgesonnen wie in der vergangenen Zeit.

Gruppenfahrten sind ab sofort wieder möglich

Von dieser Entscheidung ausgenommen bleiben selbstverständlich die Gruppenfahrten und Ausflüge für Schulen, Firmen, Privatpersonen oder Vereine. Sehr gerne beraten wir Sie und unterbreiten Ihnen in gewohnter Weise ein Angebot für Ihren geplanten Ausflug bzw. Reise. Wir freuen uns darauf, Sie und Ihre Gäste sicher und komfortabel zu Ihren Wunschzielen zu fahren.

Sie erhalten in den kommenden Tagen und Wochen noch genaue Informationen von uns zu Ihren gebuchten Reisen und zum Stornierungsvorgang. Wir sind weiterhin für Sie telefonisch und per E-Mail täglich von 09.00 – 12.00 Uhr erreichbar und stehen Ihnen für alle Ihre Fragen zur Verfügung. Falls Sie den Anrufbeantworter erreichen, hinterlassen Sie nach dem Signalton bitte eine kurze Nachricht. Wir rufen Sie dann schnellst möglich zurück. Das Büro in Peißenberg bleibt vorerst noch geschlossen. Unsere Büromitarbeiterinnen arbeiten weiterhin von zu Hause aus und werden Sie daher mit unterdrückter bzw. privater Nummer zurückrufen.

Auf Ihre Buchungen und Anfragen freuen wir uns wirklich sehr -

auf ein baldiges Wiedersehen
und bleiben Sie gesund,
Ihr Roland Krieger und das gesamte Krieger-Team

 

Weitere Informationen: www.bus-krieger.de/corona

Urlaubsfindererweiterte Suche

Kalender
ä